Rauch-Frei mit Hypnose

   Stehen Sie öfter vor der Türe oder auf dem Balkon um zu rauchen?
      Haben Sie genug davon, dauernd an Ihre Raucherutensilien denken zu müssen?
      Wollen Sie, dass Ihre Kleider endlich nicht mehr nach Rauch riechen?
      Dann sind Sie hier richtig. Lesen Sie einfach mal weiter.....
 


 

Folgende Fragen werden bei einem Anruf oft gestellt:

Was muss ich tun, um rauch-frei zu werden?
Sie müssen überhaupt nichts dafür tun, es geht nur darum, etwas nicht mehr zu tun

Werden Sie mir das Rauchen ausreden?
Nein. Mein Ziel ist es, dass Sie Ihre Rauchgewohnheiten hinterfragen und im Optimalfall auch etwas
daraus lernen. Ausreden kann ich Ihnen nichts.

Werden Sie mir abstossende Bilder von Raucherbeinen und Raucherlungen zeigen?
Nein, denn die sehen nur eklig aus und bringen Ihnen überhaupt nichts. Im allgemeinen
kann man sagen, dass Aversionstherapien eine schlechte Erfolgsquote haben, da sie
nicht zielgerichtet arbeiten. Wenn in den Medien über das Rauchen berichtet wird,
dann meist negativ, mit erhobenem Zeigefinger. Und, hat es was gebracht?

Wie funktioniert denn eine Raucherentwöhnung in Hypnose?
Bei mir gibt es immer ein ausführliches Vorgespräch, damit ich Sie und Ihre Rauchgewohnheiten
kennenlerne. Ich arbeite im allgemeinen mit Motivation und Faszination. Wenn Sie genau wissen,
was Sie wollen, dann können Sie Sich auch darauf zu bewegen. Wenn Sie Sich nur von dem
wegbewegen, was Sie nicht wollen, heisst das noch lange nicht, dass Sie ans Ziel kommen.
Während der Hypnose werde ich in Ihr Unterbewusstsein  in die richtige Richtung schicken
und all die Verbindungen (Gewohnheiten) mit dem Rauchen lösen.

Wie hoch ist Ihre Erfolgsquote?
Ich habe keine Erfolgsquote. Die Klienten sollen den Erfolg haben, ich kann lediglich den
Weg weisen und es Ihnen leicht machen mit meiner Hilfe. 
Etwa 70-80% schaffen es dauerhaft.
Die meisten meiner Klienten benötigen dafür nur eine einzige Sitzung.

Werde ich unter Entzugserscheinungen leiden oder zunehmen?
Körperliche Entzugserscheinungen gibt es nicht bei einer Raucherentwöhnung
und wegen der psychischen Folgen machen Sie ja die Hypnose. Eine Gewichtszunahme
kann vorkommen, jedoch nur dann wenn jemand die Tabakprodukte durch Lebensmittel
ersetzt. Auch die Angst vor einen Gewichtszunahme bewirkt, dass Sie Sich auf das
zubewegen, was Sie nicht wollen. Eine Gewichtszunahme von 2-3 kg kann vorkommen, weil
sich der Stoffwechsel durch das fehlende Nikotin verlangsamt. Diese Kilos verschwinden
dann wieder, da der Körper das von selbst regulieren kann. Vorbeugend hilft ein wenig
Bewegung. Mehr Zeit dafür haben Sie ja bald. Um den Körper bei der Entgiftung zu unterstützen,
kann man auch einfach mehr Wasser trinken, das kurbelt den Stoffwechsel an.
Viele Leute sind ohnehin dehydriert und bekommen dann durch genügend Wasser einen
zusätzlichen Energieschub.
Entzugserscheinungen wenn jemand Nichtraucher wird entstehen im Kopf.
Jemand der rauch-frei ist, hat keine Probleme.

Wie lange dauert es, bis ich rauch-frei bin?
Gute Frage. Etwa eine zwanzigstel Sekunde. So lange benötigen Sie um eine Entscheidung
zu treffen. Es gibt aber auch Leute, die seit zwanzig Jahren am Aufhören sind. Die haben
keine Entscheidung getroffen, die machen nur eine etwas längere Pause.

Was ist, wenn es nicht funktioniert?
Das gibt es nicht. Irgendeine Veränderung ist immer spürbar. Alleine die Motivation
etwas zu verändern, bewirkt schon eine Veränderung. Fällt es Ihnen doch nicht so leicht wie erhofft
oder werden Sie Rückfällig, können Sie zu jeder Zeit eine Nachsitzung vereinbaren. Das Ziel ist ganz klar:
Rauch-frei sein. Eine Zigarette pro Woche oder pro Monat ist  schon zu viel.

Kosten: Erstsitzung                    135€

                Doppelsitzung        je 108€

                   Nachsitzung                     50€

Ganz wichtig:
Wenn Sie das Rauchen nur Ihrem Lebenspartner oder ihrem
Chef zuliebe auf-geben (im Sinne von Verlust) möchten, dann
sparen Sie Sich Ihr Geld lieber, bis Sie wirklich aufhören wollen.
Nur dann werden Sie Erfolg haben. Übrigens erlaube
ich mir, keine Hypnose durchzuführen, wenn ich merke,
dass keine Erfolgschancen bestehen.

Weitere Infos finden Sie auch in meinem Rauch-Frei-Blog 

    Wenn Sie Interesse an einer Nichtraucher-Sitzung haben, rufen Sie einfach an.
     Gerne beantworte ich Ihre Fragen und gebe Informationen.

 

     +49 (0) 7703/919018
                                                            

[Eingang] [Willkommen] [Hypnose] [Positives Denken] [Rauch-Frei] [Kontakt/Impressum] [Neuigkeiten] [Bilder] [Links] [Reiki] [Downloads]